Die THÜRINGENPOST sagt danke!

Vor wenigen Tagen ist die erste Ausgabe der THÜRINGENPOST erschienen. Diese kleine Zeitung des Landesverbandes Thüringen der Alternative für Deutschland (AfD) erfreut sich schon nach kürzester Zeit einer ansehnlichen Beliebtheit.

So wurde die Online-Ausgabe thüringenweit an die Mitglieder und Förderer versandt und erhielt schon jetzt viel Zustimmung. Über das Mail-Postfach info@thueringenpost.de erreichten uns bereits eine Reihe Nachfragen zur Aufnahme in den Mailverteiler.

Auch die Druckausgabe hat einen guten Start hingelegt. So wurden in der ersten Woche nach der Herausgabe bereits mehr als 30.000 Druckexemplare bestellt. Im Rahmen der Demonstration am 24. Februar in Erfurt ging die THÜRINGENPOST mit verteilten 3.500 Exemplaren ebenfalls ab „wie warme Semmeln“.

Die THÜRINGENPOST enthält Informationen von der AfD Thüringen und wird in ehrenamtlicher Arbeit durch AfD-Mitglieder erstellt, so dass ausschließlich die Druckkosten getragen werden müssen. Das Blatt wird kostenfrei durch den Landesverband bzw. die Kreisverbände ausgegeben.

Wir danken Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und werden nach besten Kräften daran arbeiten, Ihren Erwartungen gerecht zu werden.

 

Ihre Redaktion THÜRINGENPOST